Autor: memox

DER BÄR IN MIR (ab 12.12. im Kino)

SYNOPSIS

Am äussersten Ende Alaskas erfüllt sich für den weitgereisten Filmemacher Roman Droux ein Traum. Er taucht in die Welt jenes Fabeltiers ein, das ihn seit seiner Kindheit fasziniert und in den Schlaf begleitete. Der bekannte Bärenforscher David Bittner nimmt ihn mit in das Land der Bären. In die vielleicht letzte Wildnis Nordamerikas. Ein Küstengebirge umgeben von endlosen, menschenleeren Stränden. Eine Welt, in der die Grizzlybären das Sagen haben, und keine Spur menschlicher Zivilisation zu finden ist.

Hier, wo es keine Strassen nur Bärenpfade gibt, machen sich die beiden Abenteurer auf die Suche nach einem Bärenmännchen und einer jungen Bärin, zu denen David Bittner eine enge Beziehung aufgebaut hat: sein Freund Balu und seine grosse Liebe Luna.

Die ersten arktischen Sonnenstrahlen des anbrechenden Sommers erwecken die Bären zum Leben. Sie kommen aus ihren Höhlen hinab auf die saftigen Küstenwiesen, um in den kristallklaren Wildbächen und an den Stränden nach Lachsen zu suchen. Bald sind die beiden Männer umgeben von unzähligen Wildtieren, mittendrin in der Welt der Bären. Sie erleben die Fürsorglichkeit einer ausgehungerten Bärenmutter, die entkräftet versucht, ihre Jungen durchzubringen. Erleben blutige Kämpfe riesiger Bärenmännchen, und die Tragik des Überlebenskampfes der wehrlosen Bärenkinder. Die Fabelwelt entpuppt sich als Momentum der Schönheit und Gefahr.

Roman Droux bringt Bilder von einzigartiger Nähe und Emotionalität auf die grosse Leinwand. Ein lebendiger Naturfilm für die ganze Familie. Fern oberflächlicher Erklärungsversuche, der jedoch Fragen aufwirft, und zeigt, dass wir die Magie der Natur nie vollständig erklären können, aber diese aus erster Hand hier erleben dürfen.

OLI UND SEINE BANDE

Was als vorerst harmloser Wintertag für die Freunde um Oli, einen Pony-Wallach, beginnt, entwickelt sich unerwartet zu einem Abenteuer. Das geliebte Pony ist urplötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Verzweifelt sucht die Kinderbande nach Erklärungen, trifft auf ein geheimnisvolles Schloss, überwindet Hindernisse und findet schliesslich mysteriöse Hinweise zu Oli.

OLI UND SEINE BANDE ist ein 22-minütiger Abenteuerfilm von Kindern für Kinder.

DER TAG IST NOCH FERN

Meret ist am Ende. Ihr Traum, eine Schauspielerin zu werden, scheint ein Traum zu bleiben. Unzählige gescheiterte Versuche haben die junge Frau in die Verzweiflung getrieben. In einer schicksalhaften Nacht will sie ihrem Leben ein Ende setzen und sich von einer Brücke stürzen. In diesem Augenblick taucht der introvertierte Cem auf. Statt zu springen, lässt sich Meret auf ein Gespräch mit dem Literatur- und Philosophie-Studenten ein.Die zwei jungen Erwachsenen lernen sich kennen und kommen sich näher. Mit Meret und Cem treffen zwei gegensätzliche Charaktere aufeinander. Doch ihre gemeinsame Leidenschaft, die Literatur, hilft unverhofft Brücken zu schlagen.

GREENER LAND BLUER WATER

This video shows the importance of Sustainable Land Management for building resilience to climate change, drought and disasters through examples of innovative land users in Tajikistan and Kenya who practice good land management. (2013)

WOCAT (World Overview of Conservation Approaches and Technologies) is an established global network which supports innovation and decision-making processes in Sustainable Land Management (SLM).

VERTICAL RESEARCH

In December 2006 the University of Lausanne and the Swiss Alpine Club SAC launched an exceptional expedition to Patagonia, joining scientific fieldwork and mountaineering.

The film team accompanied five geologist, twelve gifted climbers, four mountain guides exploring the overhanging granite faces of the Torres del Paine. An expedition to the origin of our planet.

UNTER BÄREN

Angefangen hat alles mit der Faszination für Lachse. 2002 reiste David Bittner erstmals nach Alaska, wo er das einmalige Naturschauspiel der Lachswanderung miterlebte, aber auch seinem ersten wilden Bären begegnete. Jahr für Jahr kehrt der promovierte Biologe nun nach Alaska zurück. Er gewinnt das Vertrauen der gefürchteten Grizzlies, die ihn in ihrer unmittelbarsten Nähe dulden. Mehr noch: Die jährlich wiederkehrenden Begegnungen mit Luunie, Suunie, Chappy und Co führen dazu, dass er eine Beziehung zu den Bären aufbaut, geprägt von Respekt und Zuneigung.

HÖHENFLUG

Zwölf begnadete Nachwuchsalpinistinnen und -alpinisten, fünf Geologen der Uni Lausanne und vier Spitzenbergführer gehen ein beispielloses Wagnis in Patagonien ein. Die Jugendlichen, gecoacht von den Klettergrössen Ralf Weber, Ueli Steck, Denis Burdet und David Fasel, bergen im Auftrag der Wissenschaft Gesteinsproben aus den bis zu 1000 Meter hohen Granitwänden der Paine-Türme.
Die Herausforderungen sind gewaltig: Bigwall-Klettern im höchsten Schwierigkeitsgrad, launisches Wetter, ein unerbittlicher Wind, der an Material und Nerven zerrt – und ein Ernstfall, der die Gruppe auch an emotionale Grenzen bringt.

KICK FOR YOUR FUTURE!

Sie schlagen Saltos in der Ruine einer Bank, dribbeln auf steinigen Fussballplätzen, spielen Theater vor hunderten von Menschen und schaufeln den Abfall von den Strassen ihrer Slums: Zusammen mit der Schweizer Stiftung cooperaxion schaffen sich Jugendliche nach einem 14-jährigen Bürgerkrieg im westafrikanischen Liberia eine Zukunft mit Chancen.

INSTRUCTIONAL VIDEO STONE LINES

David Njeru Kibuthi shows how to construct a stone line on moderate slopes with many stones and describes the many benefits he gets since he has realized this technology on his farm. (2014)

WOCAT (World Overview of Conservation Approaches and Technologies) is an established global network which supports innovation and decision-making processes in Sustainable Land Management (SLM).